Know-How
28. March 2017

Mobile Coupons von Gonnado verbinden die On- & Offlinewelt des Einzelhändlers

Caroline Etter
78% der Schweizer besitzen ein Smartphone. Diese Verbreitung schürt den Trend zu digitalen Gutscheinen. Anstatt den Gutschein Zuhause zu vergessen, haben Kunden ihren Mobile Coupon immer in der Hosentasche dabei. So entgeht dem Einzelhandel keine Verkaufschance. In diesem Artikel werden die Vorzüge sowie Funktionsweise des Mobile Coupons von Gonnado erläutert.

Das Mobile Couponing im Einzelhandel, altbekannt in den USA, gewinnt nun im Schweizer Markt an Wichtigkeit. Die Einzelhändler starten mit Mobile Coupons durch, die wegen der praktischen und bequemen Handhabung immer beliebter werden. Der potentielle Kunde kann nun überall und jederzeit den Mobile Coupon vom Mobilgerät aus einfach beziehen, sowie auch direkt einlösen. Zur Zeit liegt die Einlösequote von Print Coupons bei 0,4% während die Einlösequote bei Mobile Coupons 5,8% beträgt. Das Unternehmen Gonnado hat das Potential erkannt und revolutioniert das Mobile Couponing im Einzelhandel, denn die Einlösequote der Gonnado Mobile Coupons liegt bei 25%. Somit erreicht Gonnado die weltweit höchste Einlösequote von Mobile Coupons. Ausserdem geht aus Kundenumfragen hervor, dass 50% der potentiellen Kunden sich nur noch digitale Coupons wünschen.

Funktionsweise des Gonnado Mobile Coupons

Das Ad-Tech-Unternehmen Gonnado bietet als verkaufsfördernde Massnahme Mobile Coupons an. Gonnado Mobile Coupons sind Gutscheine, die sich ein potentieller Kunde per SMS oder E-Mail direkt auf sein mobiles Endgerät zusenden lassen kann. Der Gutschein wird auf Anzeigen im Internet eingeblendet und kann durch einen Klick auf die Anzeige gegen Angabe der E-Mail Adresse oder Telefonnummer bezogen werden. Die User haben auch die Möglichkeit den Gutschein über eine direkte Weiterleitung per SMS, Whatsapp oder E-Mail an Freunde und Bekannte zu versenden. Sobald der Gutschein auf dem mobilen Endgerät vorhanden ist, zeigt er dem potentiellen Kunden die Filialen des Einzelhändlers an, in welchen der Gutschein eingelöst werden kann. Mittels Anruf- oder Google Maps Standort Button kann der User durch einen Klick direkt in die gewünschte Filiale anrufen oder sich die Route auf Google Maps zur nächsten Filiale anzeigen lassen. Zudem werden die Filialen anhand des aktuellen Standortes sortiert, so dass immer als erstes die Filialen angezeigt werden, welche sich in unmittelbarer Nähe des Users befinden.

Die Einlösung des Mobile Coupons durch den Einlösebutton auf dem Mobilgerät in einer Filiale, generiert im System eine Offline Conversion. Diese wird mittels einer HTTP-Request an Gonnado gemeldet, woraufhin der Code des Gutscheines auf dem Mobilgerät erst angezeigt wird. Je nach Kassensystem wird der Gutschein Code als Barcode, QR-Code oder als generierter Zahlen- oder Buchstaben Code auf dem Display des Smartphones für 20 Minuten eingeblendet. Der dynamische 20 Minuten Countdown auf dem Display des Mobilgeräts zeigt dem Kassierer die Gültigkeit des Coupons an, so dass jeder Coupon nur einmalig eingelöst werden kann. Sobald die Aktivierung stattgefunden hat, werden die Daten der Offline Conversion von Gonnado an Google und Facebook weitergeleitet. Google löst die Offline Conversion über die Google-Click ID ein, wobei Facebook hingegen die angegebene E-Mail Adresse bzw. Mobiltelefonnummer nutzt. Dieser Bestätigungsprozess läuft im Hintergrund ab und ist für den Kunden unsichtbar.

Onlinewerbung offline an der Kasse messen

Die einzigartige Verbindung von Mobile Coupons mit Online-Werbekampagnen bietet den Kunden von Gonnado viele Vorteile. Im Gegensatz zu anderen Unternehmen, schafft der Mobile Coupon von Gonnado nicht nur einen Kaufanreiz beim Kunden, sondern bietet zusätzlich die Möglichkeit, die Online-Werbung von Einzelhändlern, offline zu messen. Durch den mobilen Gutschein kann die Customer Journey vom ersten Klick auf den Werbebanner bis zur Einlösung an der Kasse verfolgt werden. Der Einzelhändler kann einsehen, wie oft seine Werbeanzeige geschaltet oder geklickt wurde und welche Klicks effektiv zu einer Gutscheineinlösung geführt haben. Dies gibt Aufschluss darüber, welchen Erfolg die Werbekampagne in den Geschäften aufweist. Aufgrund des Machine-Learning der Gonnado-Software wird im Laufe der Kampagne die Kernzielgruppe erkannt, so dass die Kosten pro Verkauf mit Zielgruppenoptimierungen gesenkt werden können. Mobile Couponing von Gonnado bringt die Onlinewerbung und die Verkäufe an der Kasse zusammen, um dem stationären Einzelhandel die Messbarkeit des Umsatzes an der Kasse, pro Klick auf eine Werbeanzeige, zu ermöglichen. Schlussendlich kann der stationäre Einzelhandel den Erfolg seiner Online-Kampagnen genauso gut messen, wie der Online-Handel und steht diesem in Nichts mehr nach.

Wer Gonnado Ads testen möchte, kann sich von unverbindlich eine kostenlose Probekampagne mit einem Startguthaben von 100.- Fr. erstellen lassen.



All posts